Ausbildereignungsschein

Mit Abschluss der Ausbildereignungsprüfung berechtigt diese Zusatzqualifikation zum Ausbilden von Auszubildenden in Unternehmen.

  • Zusatzunterricht von ca. 7 Einheiten á 3 Zeitstunden
  • + 4-ganztägige Blockveranstaltungen
  • + eine Klausur
  • + Ablegung einer schriftlichen zentralen Prüfung, Prüfungsdauer: 180 Minuten
  • + praktische Prüfung